M. Sc. Psych. Mona Leve

M. Sc. Psychologie
M. Sc. Rechtspsychologie

Zentrum für Aussagepsychologie Berlin
Linienstraße 127
10115 Berlin

m.leve@posteo.de

Tel.: + 49 30 239 389 55
Fax: + 49 30 239 416 11

Allgemeines
  • 2017: Master of Science (M. Sc.) Psychologie an der Eberhard Karls Universität Tübingen
  • 2019-2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt „Fehler und Wiederaufnahme im Strafverfahren“ (Psychologische Hochschule Berlin)
  • 2022: Master of Science (M. Sc.) Rechtspsychologie an der Psychologischen Hochschule Berlin (postgradual)
  • Seit 02/2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Psychologischen Hochschule Berlin, Professur für Rechtspsychologie
    • Doktorandin bei Prof. Dr. Volbert zum Thema: „Wahrheit, Lüge, Pseudoerinnerung – Eine systematische Analyse aussagepsychologischer Gutachten“
  • Rechtspsychologische Sachverständige, Schwerpunkt Aussagepsychologie
  • Forschungsschwerpunkte: Fehlerquellen im Strafprozess, Wiederaufnahmeverfahren, Aussagepsychologie, Glaubhaftigkeitsbegutachtung
Publikationen

Leve, M.*, Otzipka, J.* & Volbert, R. (2022). Der Weg zur Wiederaufnahme – Eine Expertenbefragung zum Vorfeld von Wiederaufnahmeverfahren. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform, 105(2), 113-144. https://doi.org/10.1515/mks-2021-0147 (*geteilte Erstautorenschaft)

Leve, M., Volbert, R., & Schemmel, J. (2021). Warum werden Aussagen nicht als erlebnisbasiert beurteilt? – Eine systematische Analyse aussagepsychologischer Gutachten. Vortrag auf der 19. Fachtagung (online) der Fachgruppe Rechtspsychologie der DGPs, Berlin, Deutschland.

Schemmel, J., Volbert, R., & Leve, M. (2021). Why do SVA experts judge testimonies as not based on experience? – An Analysis of 206 “negative” SVA reports. Vortrag auf dem Digital Event zu Forensic Assessment der European Association of Psychological Assessment (EAPA)

Schemmel, J., Leve, M., Maier, B.G., & Volbert, R. (2019). It takes two! – The effect of true and false baseline statements on the accuracy veracity judgments. Poster auf der Jahrestagung der European Association of Psychology and Law (EAPL), Santiago de Compostela, Spain.

Schemmel, J., Leve, M., Maier, B., & Volbert, R. (2017). Welchen Effekt haben Verhaltensproben? – Zum diagnostischen Nutzen von Baseline-Statements von Zeugen für die Unterscheidung ihrer erlebnisbasierten und erfundenen Aussagen. Vortrag auf der 17. Tagung der Fachgruppe Rechtspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Jena, Deutschland.